Unsere Boot und dem Käfig

Sicher, durchdacht und leistungsstark

Überschrift-Grenze

White Pointer II ist der Name unseres 35 Fuß Katamarans. Dieses Boot wurde speziell zum Arbeiten, Beobachten und Tauchen mit Weißen Haien in den Gewässern des Westkaps gebaut. Sie erfüllt alle Sicherheitsanforderungen und die Genehmigungsbedingungen für den Weißen Hai. Sie trägt die notwendige Sicherheitsausrüstung und wird jährlich von SAMSA, der für die Sicherheit im Seeverkehr in Südafrika zuständigen Behörde, zertifiziert. Wir verpflichten uns, sowohl an Land als auch auf See einen hohen Gesundheits- und Sicherheitsstandard zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Wir sind stets bestrebt, die Standards für einen sicheren Bootsbetrieb zu setzen, über unsere gesetzlichen Verpflichtungen hinauszugehen, potenzielle Risiken effektiv zu managen und allen Beteiligten ein sicheres Umfeld zu bieten.

Eigenschaften

  • Sie nimmt maximal 12 Gäste mit an Bord, die kleinsten Reisen der Branche
  • Das Schiff wurde speziell für die Fotografie gebaut und bietet den Gästen 360-Grad-Walk-Around-Möglichkeiten sowie eine Flybridge für alternative Blickwinkel
  • Das obere Aussichtsdeck bietet bequem Platz für 6 Gäste
  • Angetrieben wird sie von zwei 250 PS starken 4-Takt-Yamaha-Motoren. Diese entsprechen einer ruhigen, stabilen Fahrt mit Geschwindigkeit und Kraftstoffeffizienz und sparen so unseren COXNUMX-Fußabdruck
  • Sie verfügt über eine komplett geschlossene Rundum-Kabine. Die gewölbten Windschutzscheiben bieten eine hervorragende Sicht aus dem Innenraum und die gepolsterten Sitze bieten Komfort
  • Spültoilette
  • Trockenlagerschränke

Hygiene und Sicherheit

  • Unsere Bootsoberflächen und häufig berührten Bereiche werden vor dem Einsteigen in das Schiff sowie während und nach jedem Ausflug desinfiziert
  • Handdesinfektionsmittel ist bequem an Bord positioniert
  • Alle von Ihnen an Bord verwendeten Gegenstände werden während der Ausflüge entsprechend desinfiziert und gereinigt
  • Der Umgang mit der notwendigen Ausrüstung an Bord erfolgt durch den Skipper und die Crew und nicht durch unsere Gäste
  • Die Crew sind registrierte Reiseleiter, die in Erster Hilfe, Brandbekämpfung ausgebildet sind und strengen monatlichen Sicherheitsübungen unterzogen werden
  • Zur Sicherheitsausrüstung gehören Schwimmwesten, Erste-Hilfe-Set, Funkgerät und Mobiltelefon

Haikäfigtauchen – der sichere Weg

Unser Haikäfig ist aus verzinktem Stahl gefertigt und von einem registrierten Ingenieur zertifiziert. Darüber hinaus wird die südafrikanische Käfigtauchindustrie durch einen Verhaltenskodex und Vorschriften des Marine and Coastal Management DAFF reguliert. Unsere Ausrüstung erfüllt alle erforderlichen Sicherheitsstandards und die Erfahrung unserer Crew sorgt dafür, dass Sie in guten Händen sind.

Für das Tauchen mit Haikäfigen ist keine Erfahrung erforderlich. Wir verwenden die Atemanhaltetechnik, da die Sicht eingeschränkt sein kann und die Augapfelzeit mit den Tieren unter Wasser normalerweise nur wenige Sekunden am Stück dauert. Unsere erfahrene und professionelle Crew gibt Ihnen Anweisungen, um beim Käfigtauchen maximale Haibeobachtungen zu gewährleisten. Ein Shisha-Tauchsystem ist für zertifizierte Taucher auf Anfrage erhältlich. Bitte bei der Buchung angeben.

Bootsbasierte Besichtigung

Wenn Sie nicht nass werden möchten, ist die Bootsbeobachtung hervorragend, da viele der Haie an der Oberfläche schwimmen. Unser Oberflächen-Aussichtsdeck bietet eine 360-Grad-Ansicht und unsere geschlossene Kabine bietet Deckung und Schutz vor den Elementen. Da die Bootsbeobachtung gleich, wenn nicht sogar besser ist als die Käfigtauchgänge, zahlen Taucher und Nichttaucher den gleichen Preis für den Hai-Trip.

Hygiene

  • Neoprenanzüge, Masken und Schnorchel werden vor jedem Gebrauch desinfiziert, mit Süßwasser gespült und getrocknet.
  • Jeder Gast erhält gründlich desinfizierte und gespülte Ausrüstung
  • Nach dem Ausziehen von Neoprenanzügen, Stiefeletten, Handschuhen, Masken und Schnorcheln werden alle Gegenstände sofort in eine Desinfektionslösung gelegt
  • Jedes Gerät wird nur einmal pro Tag verwendet
  • Gäste dürfen keine Ausrüstung oder Handtücher teilen, die zu Apex Shark Expeditions gehören.

Sicherheit geht vor

  • Alle Haikäfig-Tauchgänge werden unter der Aufsicht einer erfahrenen Crew durchgeführt, die über Erste-Hilfe- und Sauerstoffmanagement-, Tauch- und kommerzielle Skipperqualifikationen verfügt und über Expertenwissen über das Verhalten von Haien im Käfig verfügt
  • Der Käfig ist so konstruiert, dass er schwimmt und ein freies Brett von etwa 30 cm (etwa ein Fuß) übrig lässt. Der Käfig ist mit zwei dicken Seilen fest an der Seite des Bootes befestigt, die ein Wegdriften des Käfigs verhindern, und mit mehreren unabhängigen Auftriebsvorrichtungen ausgestattet, die ihn schwimmfähig halten
  • Unser Käfig wurde so konzipiert, dass es keine scharfen Kanten gibt, an denen sich ein Hai verletzen kann, falls man den Käfig versehentlich berührt
  • Der von uns verwendete Haikäfig ist ein Oberflächenkäfig. Es ist kein tauchfähiger Haikäfig. Unsere Crews sind jederzeit in der Nähe des Käfigs und sorgen dafür, dass jeder Gast in Not schnell und sicher aus dem Käfig entfernt wird.
  • Sie können Ihren Haikäfig-Tauchgang jederzeit beenden, da wir nur Oberflächenkäfige betreiben. Dein Kopf ist nie mehr als einen halben Meter unter der Oberfläche und du kannst entscheiden, wann und wie lange du unter Wasser bleiben möchtest
  • Speziell konstruierte Türen sorgen für einen leichten Zugang für Taucher. Das Betreten des Käfigs ist so einfach wie das Verlassen des Bootes
  • Unser Käfig bietet bequem Platz für eine GoPro-Kamera und ist mit stählernen Hand- und Fußstangen ausgestattet, die beim Filmen Halt und Stabilität bieten

Jawohl. Der Deckel wird geschlossen, sobald Sie sicher im Käfig sind, aber er kann entweder von Ihnen selbst oder der Crew leicht geöffnet werden

Wir empfehlen Ihnen, beim Anziehen für Ihre Reise Ihren Badeanzug unter der Kleidung anzuziehen. Eine zweite Haut kann den kälteempfindlichen Gästen zusätzliche Wärme verleihen. Neoprenanzüge und alle anderen Tauchausrüstungen werden zur Verfügung gestellt.

Wir ziehen es vor, keine Tauchausrüstung zu verwenden, die unter Wasser viel Lärm und Blasen erzeugt. Dies hält die Haie oft davon ab, sich zu nähern. Sie haben eine bessere Chance, die Haie zu sehen, wenn wir die Richtung mitteilen können, aus der die Haie kommen, insbesondere wenn die Wassersicht schlecht ist. Wenn Sie jedoch lieber eine Tauchausrüstung verwenden und ein qualifizierter Taucher sind, stellen wir Ihnen einen Atemregler zur Verfügung, mit dem Sie im Käfig tauchen können, sobald alle anderen ihren Tauchgang gemacht haben.

Dies hängt von der Anzahl der Gäste auf der Reise ab, die in den Käfig gehen möchten. Ihr erster Käfigtauchgang wird relativ kurz sein, gerade lang genug, um einen Hai zu sehen. Sobald alle Gelegenheit hatten, die Haie vom Käfig aus zu sehen, können Sie dann, wenn es die Zeit erlaubt, zu einem zweiten Tauchgang zurückkehren. Du solltest 20 – 30 Minuten im Käfig bekommen

Wildbeobachtungen können nicht garantiert werden.

Wir geben Ihnen jedoch realistische Erwartungen, bevor wir eine Buchung vornehmen.

Boot

Der erste Anbieter für Haikäfigtauchen für:

national-geo-logo-farbe
Discovery-Logo-Farbe
Tier-Planet-Logo-Farbe
BBC-Logo-Farbe